DIE KINDERPRAXIS JUTTA HOFER –
HERZLICH WILLKOMMEN

In der Kinderphysiotherapie werden Säuglinge, Kleinkinder, Kinder und Jugendliche behandelt.
Das Spektrum umfasst jegliche Art von Erkrankungen, Bewegungsstörungen, Entwicklungsauffälligkeiten, Fußfehlstellungen und Behinderungen. Auch Kinder und Jugendliche mit orthopädischen, traumatologischen und kieferorthopädischen Indikationen werden physiotherapeutisch betreut.

Meine Arbeit schließt einen intensiven Austausch und Kontakt mit Ärzten, Logopäden, Ergotherapeuten, Frühförderern, Erziehern und Lehrern ein.
Die Praxis ist barrierefrei erreichbar.

LEISTUNGEN

  • Bobath-Therapie
  • Krankengymnastik
  • Dreidimensionale manuelle Fußtherapie nach Zukunft-Huber
  • Skoliose-Behandlung
  • Kiefergelenksbehandlung
  • Hausbesuche

 

 

Bobath-Therapie

Im Bobath-Konzept gibt es keine standardisierten Übungen, im Vordergrund stehen individuelle und alltags- bzw. situationsbezogene Handlungsweisen.
Das Wissen um die Normalentwicklung des Kindes und deren pathologische Abweichungen sind wesentlicher Bestandteil der therapeutischen Arbeit.
Nach der genauen Befundaufnahme wird ein individueller Behandlungsplan erstellt. Die Therapie orientiert sich immer wieder neu an den erworbenen Fähigkeiten sowie den noch bestehenden Schwierigkeiten.
Das Kind wird auf seinem individuellen Entwicklungsstand abgeholt und somit können das momentane Bewegungsverhalten, die Bewegungsentwicklung, sowie die Bewegungserfahrung differenziert und optimiert werden.
Ziel der Therapie ist es, den Kindern über Bewegungserfahrung motorisches Lernen zu ermöglichen und sie in ihrer „Selbstorganisation“ zu unterstützen.
Motorisches Lernen wird gezielt gefördert indem Explorieren, Ausprobieren und Entwickeln von Strategien möglich gemacht werden.

JUTTA HOFER PHYSIOTHERAPEUTIN

1992-1994
Ausbildung zur Physiotherapeutin am Uniklinikum der Justus-Liebig-Universität in Gießen.
1994-1995
Anerkennungspraktikum an den Städtischen Kliniken in Offenbach (Chirugie, Innere Medizin und Kinderheilkunde)
1996-2002
Physiotherapeutin im Kinderzentrum Altenhaßlau des Behindertenwerks Main-Kinzig, währenddessen physiotherapeutische Betreuung von integrativen Kindergärten. Während meines Erziehungsurlaubs Tätigkeiten in Physiotherapie-Praxen, u.a. Psychomotorikgruppen.
2003-2005
Physiotherapeutin in der Praxis M. Franz in Tübingen.
Seit Oktober 2005
Eigene Kinder-Praxis in der Gartenstraße 88 in Rottenburg.

 

Weiterbildung

  • Grundkurs der klinisch orientierten Psychomotorik am FBZ in Mainz
  • Blockseminar I und II Physiotherapie in der Pädiatrie Bobath-Prinzip am FBZ in Mainz
  • Zusatzausbildung zur Bobaththerapeutin für Kinder, Jugendliche, Erwachsene an der Prof. Hess-Kinderklinik Bremen.
  • 3-Dimensionale manuelle Fußtherapie nach Zukunft-Huber
  • Einführung und Workshop zu Grundlagen der Indikation, Physiotherapie und Herstellung von dynamischen Orthesen nach Nancy Hylton
  • Praxiskurs Craniomandibuläre Dysfunktion am Therapie- und Fortbildungszentrum Bergstraße
  • Cranio Sacrale Therapie 1-5 bei Susanne Schänzlin, Tübingen
  • Cranio Sacrale Therapie bei Kindern 1 bei Joachim Lichtenberg, Tübingen
  • Cranio Scrale Therapie Viszeral 1-3 bei Susanne Schänzlin, Tübingen
  • KISS ( Kopfgelenksinduzierte Symmetriestörung )/KIDD bei Kindern erkennen und behandeln bei Andrea Prospero, Murnau
  • Die Lenden-Becken-Hüft- Region bei Kindern behandeln bei Andrea Prospero, Murnau
  • Viszerale Therapie in der Pädiatrie bei Andrea Prospero, Murnau
  • Das Cranium- Eine funktionelle Annäherung bei Andrea Prospero, Murnau
  • Kinesio-Taping in der Pädiatrie Firma K- Active

KONTAKT UND ANFAHRT

Adresse

Die Kinderpraxis
Inhaberin Jutta Hofer
Gartenstr. 88
72108 Rottenburg

Tel: 07472 / 280003

 

Anfahrt